• April 16, 2020

Maßnahmen zur Eindämmung der Inflation und das Handelsdefizit

Forex - Pfund rutscht vor der Abstimmung; Lira surges on Syria Ceasefire

Maßnahmen zur Eindämmung der Inflation und das Handelsdefizit

“;

Länder rund um die Welt – von Vietnam bis Kasachstan – angenommen haben, diese Maßnahmen zu reduzieren, Ihre aufkeimende inflation und Handelsdefizit: Absicherung (Festsetzung der künftigen Preise für Lebensmittel, öl und Rohstoffe durch den Kauf von Terminkontrakten in den globalen Märkten) Abschaffung der Einfuhrzölle, Verbrauchssteuern, Mehrwertsteuer und andere Steuern und Gebühren auf alle Energie Produkte und Lebensmittel, die Subventionierung der Konsum der ärmsten 10% der Bevölkerung die Einführung von Preiskontrollen und das einfrieren der Preise für wichtige Produkte, ein Verbot der Ausfuhr von Lebensmitteln (oder Einführung von Zöllen und Quoten auf solche Exporte) mit der Anhebung der Zinsen-und reserve-Anforderungen in das Bankensystem zu verhindern, dass neue Kredite Bildung Zwingen die Banken zum Kauf von Staatsanleihen zu reduzieren, Liquidität in den Markt Administrativ Deckelung des kreditwachstums und die Verschärfung der Kreditvergabe an Verbraucher und für die real-estate-Transaktionen Einfrieren, Reduzierung oder Verzicht des öffentlichen Sektors Gebühren und Kosten, die Freigabe von Rohstoffen, öl, und Mineralien aus den strategischen Reserven Deckelung der Zinsen auf Einlagen (um zu verhindern, dass Kredit-Bildung mit Geld aus neuen Einlagen), Rekultivierung von landwirtschaftlichen Flächen und die Modernisierung der Betriebe und die Landwirtschaft (langfristige Maßnahmen) erklärt, eine-Welt-Handels-Organisation (WTO) die Notfall-und die Einführung von Importquoten und Zölle auf nicht-essentials und Luxus waren die Einführung einer Inflationsziel, so dass für eine schrittweise Abwertung der Währung, in einer band oder Bereich oder als crawling peg. Eine starke Währung ist, hat die anti-inflationäre Wirkung, so dass jede Abwertung muss minimal sein, langsam, und unterliegt den Kräften des Marktes.

Quelle: Gratis-Artikel aus ArticlesFactory.com

ÜBER DEN AUTOR
Sam Vaknin ( http://samvak.tripod.com/ ) ist der Autor der Bösartige Self Love – Narzißmus Revisited ” und Nach dem Regen – Wie der Westen Verloren, der Osten.Er arbeitete als Kolumnist für ” Central Europe Review, Globale Politiker, PopMatters, eBookWeb , und Bellaonline, und als United Press International (UPI) Senior Business-Korrespondent. Er war der Herausgeber der psychischen Gesundheit und Mittel-Ost-Europa Kategorien in Der Open Directory und Suite101.